Slam Poetry am Openair

Slam Poetry am Openair

Wortspiel-Kaskaden und Humor treffen auf Lyrik und Gesellschaftskritik! In jeweils 6 Minuten schmettern gestandene Slammerinnen und Poeten Worte, Silben und scharfzüngige Kommentarsalven durchs Mikrofon. Der Kosmos wird neu ersonnen, Weltbilder aufgebaut und wieder niedergerissen. Das Ganze ist in den wenigsten Fällen tanzbar, aber immer eine Genuss für Lachmuskeln und Tränendrüsen!

 

Am Open Air Malans präsentieren der Siegertyp Gregor Stäheli und die bitterböse Martina Hügi ihr Können. Durch die Show führen Fabian Engeler und Pierre Lippuner bekannt als Slam-Team «Pink im Park».